OK.Wahl

Internetpräsentation

Version 2.2.9

Ergebnis zur Kreistagswahl 2014 am 16.03.2014
Landkreis Günzburg

Es wurden alle Stimmbezirke ausgewertet.

Navigationskarte


Karte Waltenhausen Ebershausen Aletshausen Ebershausen (Gemeindefreies Gebiet) (Gemeindefreies Gebiet) Ebershausen Balzhausen Aichen Breitenthal Ursberg Deisenhausen Krumbach (Schwaben), St Thannhausen, St Ziemetshausen, M Wiesenbach Münsterhausen, M Neuburg a.d.Kammel, M Ellzee Waldstetten, M Burtenbach, M Ichenhausen, St Kammeltal Kötz Jettingen-Scheppach, M Röfingen Bibertal Bubesheim Landensberg Burgau, St Haldenwang Rettenbach Dürrlauingen Winterbach Leipheim, St Offingen, M Günzburg, GKSt Gundremmingen
   CSU
   FW Kreisverband Günzburg
   SPD
   GRÜNE
   FDP / Freie Bürger




Die Gemeinden werden mit der Farbe der Partei, welche die meisten Stimmen hat, eingefärbt.
Durch Mausklick auf die gewünschte Partei wird der Stimmenanteil in % durch farbliche Abstufung in der Karte dargestellt.

Die Karte kann zusätzlich zur Navigation zu den einzelnen Gemeinden verwendet werden.

Seitenanfang

Stimmen in %

Seitenanfang

Vergleichswahlen


Kreistagswahl 2008

Seitenanfang

Wahlbeteiligung, Stimmzettel, Stimmen

Wahlbeteiligung:54,92%
Stimmberechtigte:92.731
Wähler:50.929
 
Ungültige Stimmen:1.943
Gültige Stimmen:2.473.959

Seitenanfang

Stimmen nach Wahlvorschlag

WV-Nr Partei Stimmen Prozent WV unveränd.
gekennzeichnet
innerh. eines
WV's veränd.
1 1.224.247 49,49% 6.471 7.157
5 427.972 17,30% 1.850 1.245
2 408.273 16,50% 2.082 1.635
4 238.448 9,64% 1.422 751
6 175.019 7,07% 463 363

Seitenanfang